NATCAR
BETA CAR

Cool durch den Sommer mit den PensionistInnenklubs für die Stadt Wien

Im Juli und August 2020 haben ausgewählte PensionistInnenklubs in der ganzen Stadt ihre Pforten für WienerInnen 60 plus geöffnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein buntes Indoor-, aber auch Outdoor-Programm, wie Ausflüge oder Yoga im Grünen, sorgen für Abwechslung und Abkühlung in den Sommermonaten.

SeniorInnen unterwegs – Halbtagesausflüge in und um Wien, 4€
https://pensionistenklubs.at/seniorinnen-unterwegs 

Die Aktion „SeniorInnen unterwegs“ bietet SeniorInnen aller Wiener Bezirke die Möglichkeit, in den Monaten Juli und August begleitete Halbtages - ausflugsfahrten in Erholungsgebiete in und um Wien zu unternehmen. Die Ausflüge führen beispielsweise nach Greifenstein, Laxenburg, Maria Anzbach, Orth an der Donau oder Kritzendorf u.v.m. Die Fahrten finden wochentags, Montag bis Donnerstag (ausgenommen Feiertage), in der Zeit von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr.

Der Fahrtkostenbeitrag für den Halbtagesausflug beträgt € 4,00. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Fahrkarten werden direkt im Bus verkauft. Einfach vorbeikommen und mitfahren. COVID-19 Maßnahme: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist im Bus verpflichtend. Dieser ist selbst mitzubringen.

Indoor-Programm
https://pensionistenklubs.at/veranstaltungen.aspx 

Mit Juli und August kehrt in den PensionistInnenklubs für die Stadt Wien langsam wieder Normalität ein. Wie immer im Sommer, haben nur ausgewählte Klubs geöffnet. Die BesucherInnen genießen allerdings wie gewohnt eine reguläre Bewirtung und kostenlose Kaffeejause, aber auch das von den KlubbetreuerInnen individuell gestaltete Programm findet statt. Yoga, Trommeln, Sprach- und Computerkurse, sowie LIMA, Gymnastik und viele weitere Programmpunkte, werden unter Einhaltung sämtlicher behördlichen Auflagen angeboten.

 Covid-19 Regelungen
- Die bisher notwendige telefonische Voranmeldung über die Klub-Hotline Tel.: 01 313 99170112 ist nicht mehr notwendig.

- Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für BesucherInnen der PensionistI nnenklubs nicht mehr verpflichtend.
- Im Eingangsbereich des Klublokales stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Denn Händehygiene ist weiterhin wichtig. Aber auch Abstand halten und die Einhaltung der Hust- und Niesetikette ist unverzichtbar.
- Die Kontaktdaten und etwaige Symptome der BesucherInnen werden nach Betreten des PensionistInnenklubs dokumentiert und datenschutzgerecht verwaltet.
- Die Klublokale werden in regelmäßigen Abständen gründlich gereinigt und desinfiziert.

Kontakt PensionistInnenklubs für die Stadt Wien, Tel.: 01 313 99 170112
www.pensionistenklubs.at 

Top
Na podstawie przepisów art. 13 ust. 1 i ust. 2 rozporządzenia Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z 27 kwietnia 2016 r. informujemy, iż Österreichisch-Polnischer Verein für Kulturfreunde „Galizien“, jest administratorem danych osobowych, które przetwarza na zasadach określonych w polityce prywatności. Strona korzysta z plików cookie w celu realizacji usług na zasadach określonych w tej polityce. Warunki przechowywania lub dostępu do cookie w można określić w ustawieniach przeglądarki internetowej z której Pan/Pani korzysta lub konfiguracji usług internetowej. More details…