5. Wiener Integrationswoche

 Im Rahmen der 5. Wiener Integrationswoche finden vom 4.-17. Mai 2015 mehr als 300 Veranstaltungen im Zeichen der Wiener Vielfalt statt.

 

Gemeinsam mit über 100 Kooperationspartnern, Sponsoren und Medienpartnern zeigen die Organisatoren von BUM MEDIA auch heuer wieder, dass Vielfalt und Wien unzertrennlich sind.
Vielfalt lebt: Das beweist das Programm der „5. Wiener Integrationswoche" auch heuer wieder – mit über 300 Veranstaltungen zu den Themen Mehrsprachigkeit, Zusammenleben und Partizipation. Jede einzelne Veranstaltung hebt einen Aspekt der Wiener Vielfalt hervor und beweist, dass diese etwas Selbstverständliches ist.
Feierlich eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am 4. Mai, um 19.00 Uhr in der Volkshalle im Wiener Rathaus. Bereits zum dritten Mal wird im Rahmen der Eröffnungsgala der MigAward – der Preis der österreichischen MigrantInnen – verliehen. Dieser zeichnet Personen, Projekte und Organisationen aus, die sich für die Partizipation von Migranten einsetzen – und vergibt einen Negativpreis für jene, die genau das Gegenteil machen.
„Vielfalt ist längst Realität, genauso wie die Tatsache, dass wir in einer multikulturellen Gesellschaft leben. Und das muss selbstverständlich sein. Das sage ich nicht einfach so, das beweisen wir auch heuer mit über 100 Kooperationspartnern und über 300 Veranstaltungen", betont Dino Šoše, Initiator der Integrationswoche und BUM Media Geschäftsführer.
Das gesamte Programm der 5. Wiener Integrationswoche gibt es hier: www.integrationswoche.at 

Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…