NATCAR
BETA CAR

Die Lobau lädt zu herbstlichen Spaziergängen

 

Nationalparkhaus wien-lobAu mit speziellen Öffnungszeiten und Angeboten im Winter.

 

Die Lobau, Wiens Anteil am Nationalpark Donauauen, ist mit seinen rund 2.300 Hektar ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Wienerinnen und Wiener. Auch an Herbst- und Wintertagen lohnt sich ein ausgedehnter Spaziergang in der Lobau. Direkt am Eingang zur Lobau führt das Nationalparkhaus in die Welt der Donau-Auen. Im Eingangsbereich befindet sich eine Infostelle mit verschiedenen Broschüren und Büchern zu den Themen Nationalpark Donau-Auen, Ökologie und Natur. Im Obergeschoß steht ein Raum für Seminare zur Verfügung. Er wird auch für Sonderausstellungen, Lesungen, Vorträge und Filmvorführungen genutzt. Die nächste Veranstaltung gibt es am 3. November.

Das Nationalparkhaus wien-lobAU hat im Winter besondere Öffnungszeiten, der Eintritt ist frei.

Winteröffnungszeiten im Nationalparkhaus wien-lobAU:

bis 26. Oktober 2020: Mittwoch bis Sonntag, von 10 bis 18 Uhr
von 2. bis 6. Dezember 2020, von 9 bis 16 Uhr
von 2. bis 6. Jänner 2021, von 9 bis 16 Uhr
von 3. bis 7. Februar 2021 (Semesterferien in Wien), von 9 bis 16 Uhr
Saisonstart 2021 ist am 3. März 2021


Forschungsabend am 3. November um 18.30 Uhr
Wie schaffen es Städte, die hohe Lebensqualität und den stetig wachsenden Bedarf an Wohn-, Wirtschafts- und Erholungsraum mit nachhaltig-produktiver Landwirtschaft und dem Schutz von Klima und Natur in Einklang zu bringen? Wie produzieren wir in Zukunft gesunde Lebensmittel? - diesen und vielen weiteren spannenden Fragen stellen sich verschiedene am Interreg Projekt AgriNatur AT-HU beteiligte Vortragende. Beim Forschungsabend bieten sie einen Einblick in ihre Arbeit. Selbstverständlich werden alle Corona-Regeln eingehalten, sollte es neue Entwicklungen geben, findet der Forschungsabend virtuell statt, aktuelle Infos finden sich auf https://www.wien.gv.at/umwelt/wald/veranstaltungen/forschungsabend-nationalparkhaus.html 

Thema: EU Projekt AgriNatur AT-HU – Einblicke in Monitoring und Planungsprozess

Ort: Nationalparkhaus wien-lobAU,
Dechantweg 8, A-1220 Wien,
www.nph-lobau.wien.at 
Datum: Dienstag, den 03. November 2020
Zeit: 18.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Anmeldung: +43 1 4000 49495 oder Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript. 

Die Teilnahme ist aufgrund der Covid-19 Bestimmungen nur mit verbindlicher Anmeldung und Angabe Ihrer Emailadresse möglich.

Der Eintritt ist frei.
Das Team des Nationalparkhauses freut sich auf Ihr Kommen.

Top
Na podstawie przepisów art. 13 ust. 1 i ust. 2 rozporządzenia Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z 27 kwietnia 2016 r. informujemy, iż Österreichisch-Polnischer Verein für Kulturfreunde „Galizien“, jest administratorem danych osobowych, które przetwarza na zasadach określonych w polityce prywatności. Strona korzysta z plików cookie w celu realizacji usług na zasadach określonych w tej polityce. Warunki przechowywania lub dostępu do cookie w można określić w ustawieniach przeglądarki internetowej z której Pan/Pani korzysta lub konfiguracji usług internetowej. More details…